Spielmensch

Ich könnte einen Spielmensch gebrauchen,

ein Mensch, der im Leben gern spielt,

einer, der weiss, wie das Leben auch spielen kann,

einer der weiss, wann einem wirklich was fehlt.

 

Er macht alles ganz elegant,

lässt die Fäden durch seine Hand,

durchlaufen, als ob sie ein Teil seiner wären

und trotzdem lässt er alle gewähren,

lässt sie tanzen, wie sie wollen,

nimmt sie mit sich und ihren Rollen.

 

Ja, so ein Spielmensch, den hätt ich gern!

Manchmal ist er mir nah, manchmal ganz fern.